Berufliche Oberschule Traunstein

http://www.fos-bos-traunstein.de/index.php?file=artikel/showartikel.php&art_id=37&print=true

Startseite

Aufnahmevoraussetzungen FOS


Grundsätzliche Voraussetzungen für den Besuch der Fachoberschule (FOS)

Um die FOS besuchen zu können, benötigen Sie einen mittleren Schulabschluss (z. B. der Realschule, des M-Zweigs der Hauptschule, der Wirtschaftsschule etc.) bei dem Sie in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch eine Durchschnittsnote von mindestens 3,5 erzielt haben.

Sollte Ihr Zeugnis in einem dieser Fächer keine Note ausweisen (z. B. nach dem Besuch des H-Zweigs der Wirtschaftsschule), dann müssen Sie sich in allen drei Fächern einer Eignungsprüfung unterziehen. Diese Prüfung findet meistens in der letzten Juliwoche des vorhergehenden Schuljahres statt.

Wenn Ihr Zeugnis alle erforderlichen Noten ausweist, Sie aber den Schnitt von 3,5 in Deutsch, Mathematik, Englisch nicht erreicht haben, dann besteht leider keine Möglichkeit, Sie in die Jahrgangsstufe 11 der FOS aufzunehmen. Evtl. können Sie dann jedoch die Vorklasse der FOS besuchen oder nach einer beruflichen Tätigkeit die Berufsoberschule (BOS) besuchen. 

An der Fachoberschule Traunstein werden die vier Ausbildungsrichtungen

Sozialwesen Erklärvideo zu Sozialwesen >
Technik Erklärvideo zu Technik >
Wirtschaft und Verwaltung Erklärvideo zu Wirtschaft und Verwaltung >
Gesundheit Erklärvideo zu Gesundheit >

angeboten.

 

Voraussetzungen für den Besuch der Jahrgangsstufe 11 der FOS

Jede Ausbildungsrichtung der FOS beginnt grundsätzlich mit der 11. Jahrgangsstufe und kann unabhängig vom Zweig, den Sie in Ihrer zuvor besuchten Schule absolviert haben, gewählt werden.

Bitte überlegen Sie deshalb genau, für welche Ausbildungsrichtung Sie die notwendigen Fähigkeiten und Neigungen haben.

Die Voraussetzungen zum Besuch der 11. Jahrgangsstufe entsprechen den grundsätzlichen Voraussetzungen.

 

Voraussetzungen für den Besuch der Jahrgangsstufe 12 der FOS

In die Jahrgangsstufe 12 der FOS können Sie nur aufgenommen werden, wenn Sie an einer staatlichen oder kommunalen oder staatlich anerkannten FOS die Vorrückungserlaubnis in diese Jahrgangsstufe erhalten haben.
Haben Sie diese Erlaubnis an einer staatlich genehmigten FOS (private oder kirchliche Schulen) erworben, dann müssten Sie eine Aufnahmeprüfung ablegen. Bitte lassen Sie sich hierzu in unserem Sekretariat beraten.

 

Voraussetzungen für den Besuch der Jahrgangsstufe 13 der FOS

In die Jahrgangsstufe 13 der FOS können Sie nur aufgenommen werden, wenn Sie an einer staatlichen oder kommunalen oder staatlich anerkannten FOS ein Zeugnis der Fachhochschulreife mit einer Durchschnittsnote von 3,0 oder besser erworben haben.

 

Voraussetzungen für den Besuch des Vorkurses der FOS

Schüler des M-Zweigs der Hauptschule und des H-Zweigs der Wirtschaftsschule haben die Möglichkeit, sich auf den Besuch der 11. Jahrgangsstufe FOS vorzubereiten. Dieser so genannte Vorkurs wird an der FOSBOS Traunstein in den letzten vier Wochen des vorhergehenden Schuljahres angeboten. Sie erhalten im Vorkurs täglich von 8:00 Uhr bis ca. 13:00 Uhr Unterricht in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch.

 

Voraussetzung für den Besuch der Vorklasse der FOS

Die Vorklasse der FOS bietet eine weitere  Möglichkeit, sich auf den Besuch der 11. Jahrgangsstufe FOS vorzubereiten. Ihr Besuch ist sinnvoll, wenn Sie

Im Gegensatz zum vierwöchigen Vorkurs dauert der Besuch der Vorklasse ein ganzes Schuljahr.